Die Rezensionsseite für Vampirliteratur

 Jnsch, Erwin

Vampir-Lexikon

Sachbuch/ Lexikon

SoSo 1995

ISBN 3-923914-26-1

Taschenbuch, 376 Seiten

uerst umfangreich, beschriebene Werke (Romane, Sachbcher, Anthologien, Kurzgeschichten etc.) inzwischen aber zumeist vergriffen; Rezensionen teilweise schlicht falsch; viele Druckfehler. Als Bestandsaufnahme fr Sammler hilfreich (wenn auch inzwischen berholt). Neuauflage 2000 im Knaur-Verlag.

Note 3

 

Das Vampir-Lexikon

Sachbuch/ Lexikon

Knaur 2000

ISBN 3-426-77448-8

Taschenbuch, 368 Seiten

Verbesserte Neuauflage der Ausgabe des SoSo-Verlags, s.o.

 

Note 2

Kalis, Albertus von

Siegfried der Vampir

Roman

Hexenmond-Verlag 2004

ISBN 3-9809645-0-7

Taschenbuch, 317 Seiten

 

Kast, Pierre

Die Vampire von Lissabon

Roman

Originaltitel: Les Vampires de lAlfama; bersetzung: ?

Moewig 1984

ISBN 3-8118-1811-2

Taschenbuch, 190 Seiten

Sexy, dekadent und nicht ganz ernst gemeint. Gewidmet unter anderem Boris Vian, was einiges erklrt.

Dieses Buch knnte Ihnen gefallen, wenn Sie Der Nachtkauz von Joan Perucho mochten.

Note 2

 

 Kemske, Floyd

Bilanz der Vampire

Roman

Originaltitel: Human Resources; bersetzung: Susanne Dickerhof-Kranz

Bastei Lbbe 2000

ISBN 3-404-14288-8

Taschenbuch, 254 Seiten

Nicht schlecht geschrieben, aber bestenfalls langweilig - wie kommt man dazu, einen Vampirroman zu schreiben, der nur fr Buchhalter interessant sein drfte?

Note 4

 

Kilpatrick, Nancy

Todessehnsucht    

Roman 

Originaltitel: Near Death

Festa 2003

ISBN 3-935822-59-6

Taschenbuch, 256 Seiten

 

King, Stephen

Brennen mu Salem

Roman

Originaltitel: Salems Lot; bersetzung: Peter Robert

Heyne 1999

ISBN 3-453-12527-4

Taschenbuch, 573 Seiten

Typischer King-Roman: Toll geschrieben, temporeich. Vampire verbreiten sich seuchenhaft in einer Kleinstadt in Maine (wo sonst?), eine handvoll Tapferer mu sie bekmpfen. Wenn King seitdem doch nur nicht immer den selben Kse in einer anderen Schachtel verkaufen wrde...

Kings zweiter verffentlichter Roman nach Carrie. Dieses Buch knnte Ihnen gefallen, wenn Sie Blutdurstig von Robert R. McCammon mochten.

Note 2

 

Kirchner, Gottfried

Schatzsucher, Ritter und Vampire

Sachbuch

Heyne 1995

ISBN 3-453-09095-0

Hardcover, 262 Seiten

Begleitbuch aus der Reihe zur TV-Infotainment-Serie Terra-X. Expeditionen ins Unbekannte. Enthlt den 33 Seiten langen Artikel Draculas Schatten von Martin Papirowski und Luise Wagner. Interessant.

Note 3

 

 Klotz, Claude

Der Vampir von Paris

Roman

Originaltitel: Paris-Vampire; bersetzung: Dolf Strasser

Ullstein 1975

ISBN 3-548-03189-7

Taschenbuch, 127 Seiten

Leicht abgendert verfilmt als Die Herren Dracula (Dracula Pere et Fils) mit Christopher Lee, der hier zum letzten Male als Graf Dracula auftrat; des Grafen Sohn ist ein Verlierer auf der ganzen Linie - das zeigt sich erst recht, als er in der Grostadt zu "leben" versucht...

Dieses Buch knnte Ihnen gefallen, wenn Sie Draculas Tochter von Mallory T. Knight mochten.

Note 2

 

Knight, Mallory T.

Draculas Tochter

Roman

Originaltitel: Dracutwig; bersetzung: Hans Gamber; anhngend eine Dissertation

Heyne 1971

ISBN ----

Taschenbuch, 124 Seiten

Draculas Tochter Draculine macht in der Grostadt Karriere als Fotomodel.

Mallory T. Knight ist laut J. Gordon Meltons The Vampire Book ein Pseudonym von Bernhardt J. Hurwood (der in seinem Buch Vampires schreibt, Dracutwig sei ursprnglich als Drehbuch fr einen Kinofilm gedacht, der nicht realisiert wurde).

Dieses Buch knnte Ihnen gefallen, wenn Sie Der Vampir von Paris von Claude Klotz mochten.

Note 3

 

Kock, Hauke

Vampire, Frsten der Finsternis. Wahrheit und Legende

Sachbuch/ Bildband

Carlsen 1998

ISBN 3-551-20954-5

Hardcover, 55 Seiten 

 

Krock, Jeanine

Wege in die Dunkelheit

Roman

Ubooks 2004

ISBN 3-935798-07-5

Taschenbuch, 213 Seiten 

Dieses Buch ist nicht so sehr ein Roman denn eine lange Fan Fiction. Die Welt, wie ein Goth sie sich ertrumen mag.

Shamina Comtesse de Courvray verliebt sich in den Gruftie Nik, der eigentlich Nicholas Graf von Winterfeld heit und ein Nachfahre von Shaminas Schpfer Sylvain Duke of Winterfield ist. Seine eiferschtige Freundin kann Nik nicht von der Faszination der mysterisen Schnheit losbringen. Doch da ist noch die Erinnerung an den abenteuerlichen Vampir-Geliebten Donates, den Shamina so lang nicht gesehen hat, und irgendwann gesellt sich dem illustren Kreis unter anderem noch eine Hellsichtige hinzu, weil ein bser Feind bekmpft werden mu.

Die Handlung bleibt auf der Strecke. Nicht, da der Roman keine htte, im Gegenteil: Die vielen unabhngigen Handlungsstrnge scheinen den Eifer der Autorin nur erst in zweiter Linie angestachelt zu haben (besonders am Schlu, der keiner ist, sondern ein unvermitteltes Abbrechen der Handlung). Dagegen wird jedes barocke Interieur und jede Garderobe ausfhrlich beschrieben. Die hufigen Rckblenden sind chronologisch nicht geordnet und daher mehr verwirrend denn erklrend. Man kann sich des Eindrucks nicht erwehren, da dem Buch keine Planung zugrunde liegt. Blutstrnen und rebellische Zglinge, machtvolle Meistervampire und atemberaubend schne Vampirdamen, Ausflge in eine krperlose "Zwischenwelt", Blutsauger, die auer Blut nur noch Champagner, Chartreuse und Absinth saugen - all das ist nicht neu. Dazwischen mischt sich der eine oder andere Gothic-Club-Besuch und auch schon mal die Exekution einer handvoll Skinheads.

Die Autorin miachtet die meisten der Grundregeln fiktionalen Schreibens, allen voran "Zeigen, nicht erklren". Die ausufernd zahlreichen Charaktere bleiben zweidimensional und trotz aller adjektivlastiger Aufzhlung verblffend schlanker Taillen und leuchtend grner Augen bla. Was Zeichensetzung angeht, scheint nicht besonders sorgfltig lektoriert worden zu sein.

Note 4

 

Lautramont (Ducasse, Isidore-Lucien)

Die Gesnge des Maldoror

Lyrik

bersetzung: R Soupault

RoRoRo

ISBN 3-449-13756-9

Taschenbuch, 262 Seiten

Klassiker der sadomasochistischen Lyrik.

 

Lee, Tanith

Sabella, der letzte Vampir

Roman

Originaltitel: Sabella or: The Bloodstone; bersetzung: Rosemarie Heinemann

Bastei Lbbe 1982

ISBN 3-404-20045-4

Taschenbuch, 188 Seiten

Mit dreizehn Jahren fand Sabella Quey in den jahrtausendealten Ruinen der Urbevlkerung von Novo Mars einen merkwrdigen Anhnger. Damals begann sie, jungen Mnnern ihr Blut zu stehlen. Seit dem Tod ihrer Mutter lebt die schne, aber mysterise junge Frau allein in einem abgelegenen Haus. Eines Tages trifft sie Sand, der sich in sie verliebt und dem sie schlielich zu viel von dem Lebenssaft nimmt. Sabella wei, die Rache fr Sands Tod wird kommen - in Gestalt von Jace, Sands lterem Bruder.

Viele Motive, die in der Blood Opera Sequence (den Scarabae-Romanen, s.u.) wieder auftauchen, zeichnet Lee hier im Charakter Sabellas vor: Eine schne, eigenbrtlerische junge Frau mit Mutterkomplex, die herauszufinden versucht, wer sie wirklich ist, wird die Autorin in der Figur der Rachaela Scarabae noch einmal zur Heldin ihrer Bcher machen. Melancholisch-romantische Frauen-SciFi.

Note 3

 

Unstillbares Verlangen

Roman

Originaltitel: Dark Dance; bersetzung: ?

Bastei Lbbe 1997

ISBN 3-404-13888-0

Taschenbuch, 409 Seiten

Der erste Band der Blood Opera Sequence. Dster, gut geschrieben, seltsam fesselnd und voller unsympathischer Charaktere.

Seit dem Tod ihrer lieblosen Mutter fhrt Rachaela Day ein einsames Leben in Englands Hauptstadt. Eines Tages erhlt sie Post von den mysterisen Scarabae - ihrer Familie, die Rachaelas Mutter stets verdammt hat. Schlielich berwindet die schne junge Frau ihre Bedenken und macht sich auf die Reise zum Haus auf den Klippen, das den Scarabae als Zuflucht dient. Die Familie setzt sich aus einem Dutzend uralter, aber vitaler Leute zusammen - und Adamus, der, obwohl er viel zu jung erscheint, Rachaelas Vater sein soll. Nun bestimmt ihn die Familie auch zu Rachaelas Liebhaber, und das Haus wird zu ihrem Gefngnis...

Note 2

 

Unheimliche Ferne

Roman

Originaltitel: Personal Darkness; bersetzung: ?

Bastei Lbbe 1997

ISBN 3-404-13888-0

Taschenbuch, 404 Seiten

Rachaelas Tochter Ruth zieht mordend durch Engand. Die Scarabae, jahrhundertelang um Unaufflligkeit bemht, senden Malach aus, um ihrer habhaft zu werden. Whrenddessen stellt Rachaela fest, da sie sich zu Malachs Gefhrtin Althene hingezogen fhlt. Doch diese htet ein Geheimnis. Schlielich sprt Malach Ruth auf...

Lee gelingt es noch immer, den Leser zu fesseln. Doch im zweiten Band der Blood Opera Sequence driftet sie einige Male in einen Schreibstil ab, der nicht anders als trivial zu nennen ist.

Note 3

 

gyptische Nacht

Roman

Originaltitel: Darkness, I; bersetzung: Barbara Frst

Bastei Lbbe 1995

ISBN 3-404-13646-2

Taschenbuch, 443 Seiten

Ruth ist tot, oder nicht? Rachaelas zweite Tochter Anna nimmt langsam Charakterzge Ruths an und dringt weiter in die altgyptische Geschichte der Scarabae vor. Schlielich wird sie entfhrt. Althene macht sich auf die Suche und begegnet dabei ihrer tyrannischen Mutter...

Lees Blutoper leidet unter der Fortsetzungs-Krankheit: Je weiter vom Originalroman entfernt, desto wirrer, inhomogener und somit uninteressanter wird die Geschichte.

Note 3

 

 Martin, David

Vampire kt man nicht

Roman

Originaltitel: Tap, tap; bersetzung: Ursula-Maria Mssner

RoRoRo 1997

ISBN 3-499-22185-3

Taschenbuch, 320 Seiten

Oberes Mittelma, oder auch: nicht unspannend.

Dieses Buch knnte Ihnen gefallen, wenn Sie Das Eismdchen von Marc Behm mochten.

Note 3

 

Matheson, Richard

Ich bin Legende

Roman

Originaltitel: I Am Legend; bersetzung: Lore Strassl; Illustrationen: John Steward

Heyne 1982

ISBN 3-453-30803-4

Taschenbuch, 220 Seiten

Gut geschriebene neue Interpretation des Mythos. Moderner Klassiker. Matheson verfate auerdem noch die Kurzgeschichten So etwas wie Vampire gibt es nicht (No Such Thing as a Vampire) und Trink mein Blut und schrieb das Drehbuch zur Dracula-Verfilmung mit Jack Palance in der Titelrolle, an der sich spter Coppola fr seinen Dracula orientierte.

Note 2

 

McCammon, Robert R.

Blutdurstig

Roman

Originaltitel: They Thirst; bersetzung; Stefan Trobach

Knaur 1988

ISBN 3-426-01809-9

Taschenbuch, 495 Seiten

Rasant geschriebene Action im Stil von Stephen King; Vampire verbreiten sich seuchenhnlich, Menschen mssen sie vernichten. Nicht schlecht geschrieben. Schreckliches Cover.

Dieses Buch knnte Ihnen gefallen, wenn Sie Brennen mu Salem von Stephen King mochten.

Note 2

 

McKee Charnas, Suzy

Der Vampir-Baldachin

Roman

Originaltitel: The Vampire Tapestry; bersetzung: Thomas Ziegler

Knaur 1984

ISBN 3-426-05776-x

Taschenbuch, 335 Seiten

Ein Buch fr die, die ein bichen tiefer in den Vampir-Mythos eindringen mchten. Gut geschrieben, aber anspruchsvoll. Der Titel ist falsch bersetzt - Tapestry bedeutet hier soviel wie "Wandteppich" oder "Gobelin" und bezieht sich auf die mittelalterliche Darstellung vom scheuen Einhorn (Vampir), das von der reinen Jungfrau (Psychologin) so lange festgehalten wird, bis die Jger kommen, um es zu erlegen.

Dieses Buch knnte Ihnen gefallen, wenn Sie Ich bin die Dunkelheit von S.P. Somtow mochten.

Note 2

 

McNally, Raymond T.; Florescu, Radu

Auf Draculas Spuren

Sachbuch

Originaltitel: In Search of Dracula; bersetzung: Klaus-Dieter Schmidt

Ullstein 1996

ISBN 3-550-07085-3

Hardcover, 304 Seiten

Klassiker der Vampir-Forschung von den beiden "Wiederentdeckern" des historischen Dracula Vlad Tepes.

 

Merget, Verena

Blutrausch. Verliebt in einen Vampir

Roman

Triga 2000

ISBN 3-89774-111-3

Taschenbuch, 62 Seiten

Rhrend schlecht geschriebener Stu. Bestenfalls das, was begabtere Autoren als Expos (noch dazu einer hinlnglich bekannten Storyline) ansehen wrden. Einziger (zweifelhafter) Lichtblick: Ein Vampir-Liebhaber als Ehekitter...

Teenagerin Sam (Sarah-Michelle?) ist fasziniert von den neuen Nachbarn: Zwei junge Mnner, die sich nur nach Sonnenuntergang blicken lassen. Sie freundet sich mit Spike (Spike!) und Andr (Angel?) an - mit letzterem entspinnt sich eine dstere Liebesaffre, denn die beiden Mnner sind Vampire. Zu ihrem Schutz verschwindet Andr schlielich mit Spike aus Sams Leben. Jahre spter, als Sam verheiratet und mehrfache Mutter ist, taucht Andr wieder auf und mit ihm die alten Gefhle. Doch auch Spike ist nicht fern, und er bringt Gefahr...

Dieses Buch knnte Ihnen gefallen, wenn sie noch nie zuvor ein anderes gelesen haben.

Note 6

 

Meurer, Hans

Der dunkle Mythos. Blut, Sex und Tod: Die Faszination des Volksglaubens an Vampire

Sachbuch

Edition Argus 1996

ISBN 3-931264-01-7

Taschenbuch, 101 Seiten

Kurz und gut - die wichtigsten Aspekte des Themas von einer der deutschen Kapazitten auf dem Gebiet knapp und treffend umrissen. Mythos, berlieferung, Philosphie von Gut und Bse, Psychologie und Symbolik der Vampir- (oder wie Meurer schreibt: Vampyr-)Gestalt. Meurer interpretiert gekonnt und stellt interessante Verbindungen her. Empfehlenswerte Lektre fr breitergefchert Interessierte, optimaler Einstieg fr die intensivere Auseinandersetzung mit dem Thema.

Note 2

Vampire - Die Engel der Finsternis

Sachbuch / Bildband

Eulen Verlag 2003

ISBN 3-89102-469-x

Hardcover, 135 Seiten

 

Miller, Prof. Elizabeth

Dracula

Sachbuch / Bildband

Parkstone Press 2001

ISBN 1-85995-781-1

Hardcover, 223 Seiten

Fundiertes von der wunderbaren Professor Miller von der University of Newfoundland, ihres Zeichens Dracula-Forscherin, verpackt in einem luxurisen Bildband.

Note 2

 

Molden, Ernst

Austreiben

Roman

Deuticke 1999

ISBN 3-216-30468-x

Hardcover, 238 Seiten

Gut geschrieben und mit einer ordentlichen Prise schwarzem Humor gewrzt; hat mehr mit Besessenheit und Naturgeistern als mit Vampiren zu tun, ist aber auf jeden Fall lesenswert.

Note 2

 

 Moore, Christopher

Lange Zhne

Roman

Originaltitel: Blood Sucking Fiends - A Lovestory; bersetzung: Ute Thiemann

Goldmann 1996

ISBN 3-442-08143-2

Taschenbuch, 378 Seiten

Zum Schreien komisch - Moore ist der Messias! Eindeutig das Richtige fr die Fans von Douglas Adams und Terry Pratchett.

Versicherungs-Fachangestellte Jody wacht auf - abends, unter einer umgekippten Mlltonne, die Bluse voller Geldscheine, mit einer vllig verkohlten Hand und ohne die geringste Ahnung, was passiert ist. Sehr bald stellt sie fest, da sie pltzlich ber unglaubliche Fhigkeiten verfgt, aber auch einige neue Schwchen hat. Auf der Suche nach Untersttzung in ihrer neuen Daseinsform trifft sie auf den neunzehnjhrigen Tommy, der aus Indiana stammt und nach San Francisco gekommen ist, um Schriftsteller zu werden. Gemeinsam versuchen sie herauszufinden, was mit Jody geschehen ist und finden sich unvermittelt in eine Reihe von Mordfllen verwickelt, die nicht Jodys Werk sind...

Dieses Buch knnte Ihnen gefallen, wenn Sie Bi fr Bi von Anne Billson mochten.

Note 1

 

 Morales, Adelaida Garca

Die Logik des Vampirs

Roman

Originaltitel: La lgica del vampiro; bersetzung: Anne Sorg-Schumacher

Suhrkamp 1993

ISBN 3-518-11871-4

Taschenbuch, 156 Seiten

 

Muschg, Adolf

Das Licht und der Schlssel. Erziehungsroman eines Vampirs

Roman

Suhrkamp 1988

ISBN 3-518-38060-5

Taschenbuch, 518 Seiten

Elf von zehn mglichen Anspruchs-Punkten (oder anders ausgedrckt: H!?). Benotung ist mir nicht mglich, da ich das Buch schlicht nicht verstanden habe.

 

Newman, Kim

Anno Dracula

Roman

Originaltitel: Anno Dracula; bersetzung: Thomas Mohr

Haffmans 1994

ISBN 3-251-00259-7

Hardcover, 400 Seiten

Newman liebt bestimmt die Comics um Die Liga der auergewhnlichen Gentlemen. Nach dem zweiten Mal Durchlesen finde ich seinen Roman gar nicht mehr so schlecht. Newman bringt so ziemlich alle gothic villains des Endes des 19. Jahrhunderts unter einen Hut und Dracula an ihre Spitze. Dabei stellt er sich schriftstellerisch geschickt an.

Note 2

 

Der rote Baron

Roman

Originaltitel: The Bloody Red Baron - Anno Dracula 1918 (Simon & Schuster) 1996; bersetzung: Thomas Mohr

Haffmans 1999

ISBN 3-251-30114-4

Taschenbuch, 478 Seiten

Fortsetzung von Anno Dracula. Diesmal schart Newman die Bsewichte um die Zeit des ersten Weltkriegs unter ein bzw. zwei Banner.

Note 3

 

Olson, Kiki

So angle ich mir einen Vampir

"Ratgeber"

Originaltitel: How to get a Date with a Vampire; bersetzung: Thomas Stegers

ECON 1993

ISBN 3-612-27074-5

Taschenbuch, 147 Seiten

Eher als Witz gemeint, aber nicht unlustig.

Note 3

 

Perucho, Joan

Der Nachtkauz

Roman

Originaltitel: Les histries naturals; bersetzung: Sabine Ehrhart

Hanser 1990

ISBN 3-446-15277-6

Hardcover, 284 Seiten

Witzig, elegant, ungewhnlich. Leider auch weitestgehend (noch) unbekannt. Katalonien zur Zeit des Karlistenkriegs um 1830: Der ebenso berhmte wie begabte, gutaussehende und weltgewandte junge Wissenschaftler Antoni de Montpalau zieht aus, um das kleine Drfchen Pratdip vom Fluch des Nachtkauz, eines bluttrinkenden Untoten, zu befreien...

Der Vampir taucht zwar regelmig, aber doch nur am Rande auf. Dafr wimmelt es in diesem Roman von anderen sagenhaften Wesen.

Dieses Buch knnte Ihnen gefallen, wenn Sie Die Vampire von Lissabon von Pierre Kast mochten.

Note 2

 

Pierce, Meredith Ann

Engel der Nacht

Roman

Originaltitel: The Darkangel; bersetzung: Klaus Boer

Knaur 1986

ISBN 3-426-01324-x

Taschenbuch, 207 Seiten

Engel der Nacht ist das Erstlingswerk der Autorin.

Aeriels Herrin Eoduin wird vom sagenhaften Engel der Nacht entfhrt, einem ebenso bsen wie schnen Wesen, um seine Frau zu werden. Als niemand Anstalten macht, Eoduin zu befreien oder zu rchen, macht sich die kleine Sklavin Aeriel allein auf den Weg. Auch sie wird vom Engel in dessen Schlo gebracht, um sich als Kammerjungfer um seine dreizehn gespensterartig ausgezehrten Frauen zu kmmern. Hilfe bekommt sie von dem Zwerg Talb, der ihr verrt, wie sie den schnen, grausamen Engel vernichten kann und schlielich ihre Flucht ermglicht. Doch Aeriel wei, da sie zurckkommen mu, wenn sie Eoduin und die anderen Frauen retten will... Mrchenhnlicher Stil, spannend. Inzwischen neu aufgelegt.

Dieses Buch knnte Ihnen gefallen, wenn Sie Schattengrber von Storm Constantine mochten.

Note 2

 

Pike, Christopher

Der blonde Vampir

Roman

Originaltitel: The Last Vampire; bersetzung: Karin Schmidt

Bastei Lbbe 1996

ISBN 3-404-74006-8

Taschenbuch, 188 Seiten

Die Heldin dieser Groschenroman-hnlichen Reihe, die supertolle, wunderhbsche, toughe Alisa Perne, geht einem ziemlich fix auf die Nerven.

Fnftausend Jahre ist Sita alt, die einst im heutigen Rajastan von dem Dmon Yaksha zum Vampir gemacht wurde, doch sie sieht aus wie eine wunderschne blonde Achtzehnjhrige. Erst Gott Krishna selbst konnte den marodierenden Blutsaugerbanden damals Einhalt gebieten. Sita gelobte zu der Zeit, nie einen neuen Vampir zu schaffen - dadurch sollte sie Krishnas Gnade und Vergebung erlangen. Heute jedoch scheint jemand hinter ihr Geheimnis gekommen zu sein, denn der Privatdetektiv Mike Riley schnffelt ihr nach. Sita, auch als Alisa Perne oder Lara Adams unterwegs, ttet ihn und macht sich an seinen Sohn Ray heran. Sollte tatschlich ihr Schpfer Yaksha noch am Leben und auf ihrer Spur sein?

Pike hlt die Masche, nur Rckblenden (es gibt massenhaft davon) in der ersten Vergangenheit und ansonsten in der Gegenwart zu schreiben, offensichtlich fr ziemlich scharf. Der Leser findet sie nur holperig. Und seine eigenen religisen Hindu-berzeugungen htte er auch besser fr sich behalten, anstatt sie mit dem Vampir-Thema zu verquirlen und an einen Verlag zu verscherbeln.

Der Name Christopher Pike ist laut Melton ein Pseudonym.

Note 4

 

Der blonde Vampir - Zweiter Teil: Schwarzes Blut

Roman

Originaltitel: The Last Vampire 2 - Black Blood; bersetzung: Karin Schmidt

Bastei Lbbe 1996

ISBN 3-404-74007-6

Taschenbuch, 172 Seiten

Sita und Ray haben Yaksha mit der Villa zusammen in die Luft gejagt. Wer ist es dann, der in LA grausame Morde begeht? Sita verfolgt die Blutspur zurck und entdeckt, da Yaksha nicht tot, sondern hilflos der Gewalt eines Perversen ausgeliefert ist, der sich sein Vampirblut angeeignet hat. Die blonde Vampirin mu ihn und seine Brut aufhalten...

Note 5

 

Der blonde Vampir - Dritter Teil: Der rote Wrfel

Roman

Originaltitel: The Last Vampire 3 - Red Dice; bersetzung: Peter Beyer

Bastei Lbbe 1996

ISBN 3-404-74010-6

Taschenbuch, 174 Seiten

Nachdem Ray bei der Vernichtung Eddies auf der Strecke geblieben ist, bricht Sita erneut ihr Gelbde und verwandelt den FBI-Agenten Joel Drake in einen Vampir. Doch die Polizei ist den beiden dicht auf den Fersen. Die Flucht der beiden Vampire Richtung Las Vegas miglckt und Joel wird in einem militrischen Forschungskomplex inmitten der Wste Nevadas gefangengenommen. Um ihn zu retten, bandelt Sita mit dem Forscher Andrew Kane an und erfhrt, da das Militr Vampire als Superwaffe klonen will...

Note 5

 

Der blonde Vampir - Vierter Teil: Das Erbe des Alchimisten

Roman

Originaltitel: Phantom; bersetzung: Maria Schmidt

Bastei Lbbe 1998

ISBN 3-404-74020-3

Taschenbuch, 174 Seiten

Mittels Alchimie und Esoterik hat die fnftausendjhrige Vampirin Sita es geschafft, sich in einen Menschen zurckzuverwandeln. Ihr totgeglaubter Liebster Ray taucht wieder auf, auch er hat sich der Prozedur unterworfen und zhlt wieder zu den Sterblichen. Die beiden grnden einen Hausstand, Sita findet eine Freundin, wird schlielich schwanger und bringt eine Tochter zur Welt. Doch Kalika zeigt den Durst nach Blut und wchst rasend schnell heran. Bald gert sie auer Kontrolle - und sowohl Kalika als auch Ray zeigen ungewhnliches Interesse an dem Baby von Sitas Freundin Paula.

Krishna, Jesus, Aura-Clearing, Reinkarnation und Auerirdische - Pike mu ein uerst spiritueller Zeitgenosse sein... mglicherweise ein wahllos spiritueller.

Note 5

 

Der blonde Vampir - Fnfter Teil: Das Orakel der Seherin

Roman

Originaltitel: The Last Vampire 5: Evil Thirst; bersetzung: Maria Schmidt

Bastei Lbbe 1999

ISBN 3-404-74023-8

Taschenbuch, 174 Seiten

Immer noch ist Sita, die sich inzwischen vom Vampir zum Menschen und wieder zurck verwandelt hat, auf der Spur ihrer mrderischen Tochter Kalika, die wiederum nach Sitas Freundin Paula und deren Kind sucht. Gemeinsam mit ihrem Freund Seymour trifft Sita auf Dr. Seter und seinen Sohn James, die aufgrund der Weissagung eines alten gyptischen Papyrus ebenfalls hinter Kalika und dem Kind her sind. Zufllig stammt das Orakel von einer Hellseherin, die vor fnftausend Jahren Sitas Freundin war. Dr. Seters Organisation versucht unter Sitas Anleitung Kalika zu tten, doch diese dreht den Spie um und findet schlielich Paula und ihr Kind.

Ein guter Freund sagte einmal: Du kannst in einer Geschichte immer nur eine Lge verkaufen. In dieser Story haben wir es nunmehr mit Vampiren, Hellsehern, inkarnierten Hindugttern und, Dracula steh uns bei, Auerirdischen zu tun. Der nicht uninteressante Kunstgriff am Schlu, da die vermeintliche bse Seite gar nicht bse ist (die uns allerdings bereits im ersten Teil in der Gestalt Yakshas begegnet ist), geht im wirren Gefasel vllig unter.

Es existiert noch ein sechster Band der Reihe (Creatures of Forever).

Note 5

 

Pratchett, Terry

Ruhig Blut!

Roman

Originaltitel: Carpe Jugulum; bersetzung: Andreas Brandhorst

Goldmann 2000

ISBN 3-442-41652-3

Taschenbuch, 374 Seiten

Pratchett ist groartig, aber Ruhig Blut! ist einer seiner schwcheren Scheibenwelt-Romane.

Note 3

Gratis Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!